Nochmal Waschtag

…diesmal mit im Schrank gefundenem Babyshampoo, ursprünglich mal erworben für die zarte Pelle vom herzallerliebsten Schatz, der nötigen Technik für ein Beweisfoto und wohlweislich einem vorher nicht geputztem Badezimmer.
Madame schaut angemessen skeptisch

huhnwaschen.jpg

Außerdem hat sie ihre Schütteltechnik perfektioniert, aus Paritätsgründen bekam ich auch eine Ladung Shampoo in die Augen und sie hat es fertiggebracht, daß hinterher von Waschbecken über Spülkasten und Klodeckel alles gleichmäßig braun getupft war.
Zwar will ich irgendwann andere Farben fürs Bad, aber genau da stand Flecktarn eigentlich nicht auf der Wunschliste.

Nasser Vogel sieht immer kläglich aus, das gilt auch für Hühner:

nasseshuhn.jpg

Jetzt hockt sie wieder im Nebenzimmer und randaliert dezent vor sich hin.

6 Kommentare zu “Nochmal Waschtag

  1. ich muss schmunzeln……. meine Hennen würden im Lavabo sitzen und sich fotografieren lassen…. denkste!!

    Warum badest du sie denn? Lebt das Huhn bei dir in der Wohnung?
    Fragen über Fragen….. 😉
    Lieben Gruss – sonja

    • Nee, das mit der Wohnung würde vermutlich sowohl ihre als auch die Toleranzgrenzen vom herzallerliebsten Schatz überschreiten, so ganz rückstandsfrei sind die Damen ja doch nicht unterwegs – wobei, wenn ich manchmal den Fußboden anschaue, frage ich mich schon, ob ich nicht einfach ein Huhn reinbitten sollte…
      Die Dame hat oder hatte eine Entzündung an den Ohren, deshalb wird jetzt alle 3 Tage der Kleister runtergewaschen, damit ich sehe, ob da noch was ist und wenn ja, wird mit Kamillentee gespült (was vermutlich auch keine Begeisterung hervorrufen wird…).
      Das unterschiedliche Verhalten bei Streß ist echt interessant, die Sachsenhühner hätten vermutlich auch einen Senkrechtstart auf den Spiegelschrank hingelegt – mit 3,5 kg wird die Sache dann deutlich erdgebundener 😉 .

      • Dankeschön für die Erklärung. Dem Huhn eine gute Besserung!
        Wir haben auch Hühner, auch solche, die nicht fliegen….. Schweizerhühner. Ab und an bekommen sie hinten schmutzige Federn die ich im Sommer, wenn die Sonne scheint mit Wasser sauber mache. Doch auf gar keinem Fall im Badezimmer 😀 hihihi…….
        Desshalb war für mich die Vorstellung dass du das tust spannend – und ich musste nachfragen.
        Lieben Gruss – alles Gute – sonja

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s