Royal Babies on Tour

Begegnet sind wir der vornehmen Dame im Vogel- und Naturschutztierpark Herborn. Ist schon ein paar Jahre her, aber wir gehen da immer wieder gerne hin und können es jedem empfehlen, der auf der A45 an Herborn vorbei kommt.
Auch schon bißchen her und in einem anderen Zusammenhang war meine Anfrage an den Park, ob ich Fotos im Web veröffentlichen darf. Es kam eine sehr nette Genehmigung, im Gegenzug machen wir hier ein bißchen Werbung – und über Winter wird sich hier noch das eine oder andere exotische Federvieh vorstellen.
Aber zurück zu Frau Pfau, die in der größten Mittagshitze ihren planlos durcheinanderpurzelnden Nachwuchs über den Spazierweg lotsen wollte:

2013-12-11_FrauPfau1

2013-12-11_FrauPfau2

2013-12-11_FrauPfau3

2013-12-11_FrauPfau4

2013-12-11_FrauPfau5

2013-12-11_FrauPfau6

3 Kommentare zu “Royal Babies on Tour

  1. HERRLICH!!! Und die Namen, die du da ausgegraben hast.. Echt ich kann förmlich hören, wie Frau Pfau spricht 🙂 danke für den guten Start in den Tag… und: Ich mag Dein neues Hintergrundbild. es ist einfach superschön!!!

    • Ja, in so einer KüTa“ würde ich sogar gerne arbeiten 🙂 .
      Freut mich, daß die Geschichte Dir gefällt – ich finde Pfauendamen mit ihrer dezenten Eleganz irgendwie faszinierender als die bunten Angeber. Hat irgendwie was von Königinmutter.
      Was bei der Bildergeschichte ja nicht vermittelt werden konnte, ist, mit welcher Geduld die Dame ihren durcheinanderpurzelnden Nachwuchs über den Weg bugsierte – jede ungefiederte Mutter hätte da längst einen Schreianfall bekommen…

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s