Drei Schneeflocken

…fielen hier gestern Abend vom Himmel.

Die halbe Nachbarschaft stürmte wild schippend aus dem Haus, um sie zu erwischen, bevor sie wieder von selbst verschwinden.

Hyperaktive Schneepflüge auf den Straßen – vermutlich haben sich die Fahrer drum geprügelt, wer die erste Zulage in diesem Jahr kassieren durfte.

Herr Entchen hat beim Zieleinlauf in den Stall eine Rolle vorwärts gemacht – unangepaßte Geschwindigkeit und keine Winterreifen.

3 Kommentare zu “Drei Schneeflocken

  1. so ist es:) .. hier nicht anders. Gesalzen wird auch auf teufel komm raus und seid tagen sollten wir im schnee versinken und dann doch wieder nicht. Ich aber, ich watschle auch biz wie herr entchen herum. Im schatten ist der boden eisig und rutschig und ein arschbömber wär jetzt nicht grad das gelbe vom ei:)

    lussi und das froschauge … warum kam ich noch nicht auf die idee … hmpf

  2. Übrigens nicht wundern, wenn Du tausend Informationen bekommst, dass ich „Gefällt mir“ geklickt habe… Der Button war im Internet-Explorer nicht präsent. Jetzt hab ich Opera und zack is er da 🙂

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s