Geständiger Attentäter

Ich sitze am Küchentisch und esse „Tütenfraß“ – Curryreispfanne, mein Favorit, wenn´s mal schnell gehen soll. Auf seinem Häuschen gegenüber wird es Sherlock zu langweilig, jeden meiner Bissen mitzuzählen, und er startet seine beliebte Akrobatiknummer „ich stehe auf einem Bein, angele mit dem anderen Fuß nach der Schwanzfeder und wundere mich, wenn ich das Gleichgewicht verliere“.

Reis ist keine gute Wahl, wenn man mit vollem Mund lachen muß – ich inhaliere ein Reiskorn und werde es nicht mehr los.

„Vogel, Du bist schuld an meinem Ableben!“, röchle ich mühsam.

„Ja“, piepst er wohlgelaunt.

6 Kommentare zu “Geständiger Attentäter

    • richtig, das Mordmotiv der niedrigen Beweggründen scheint mir – so er erfolgreich ist – erfüllt: Spass!
      Liebes Drosselchen, wir müssen uns bewusst sein, dass der menschliche „Einnahmekanal“ eine Fehlkonstruktion ist: Er müsste ein 3-Wegeventil haben: entweder Magen oder Lunge und das Ganze müsste bewusst schaltbar sein – Sicherheitsstellung Richtung Magen, der kann etwas Luft vertragen, während die Lunge mit Feststoffen sehr wenig anfangen kann.
      Aber auch der menschliche Körper ist halt unvollständig .. 😦

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s