Geschmacksverirrung

Hurra, es gibt wieder eine Feier in der Festhalle gegenüber. Polterabend.

Hätte ich das Brautpaar nicht aus der Ferne gesehen (und die Braut wirkte recht faltenlos), an der Musikauswahl hätte ich auf eine Ü70-Party getippt.

„Es gibt kein Bier auf Hawaii“, jetzt ein obskures Medley, was mit „Da steht ein Pferd auf´m Flur“ begann und danach nicht besser wurde. Urks. Und natürlich live, mit ordentlich Bums. Ah, jetzt sind wir beim Enzian.

Die Jugend von heute werde ich wohl nie verstehen – so besoffen hätten wir in dem Alter gar nicht sein können, um so einen Mist zu ertragen.

Nachtruhe stelle ich schonmal „unter Vorbehalt“, bei Livemusik helfen auch keine Ohrstöpsel mehr. Und ich Blödmann hatte heute tapfer dem Tisch mit den Billigbüchern widerstanden. Und sooo genervt, daß ich mitten in der Nacht die Hütte putze, bin ich dann doch noch nicht.

(Aber ich sollte dringend herausfinden, wo bei der Bude der Sicherungskasten ist…)

8 Kommentare zu “Geschmacksverirrung

  1. Ohhh, das wird eine lange Nacht für dich.
    Aber die Brautleute wollen doch bestimmt morgen heiraten. Also kann es nicht zuuu lange dauern, hoffe ich für dich.

  2. Kannst du nicht Deine Enten dressieren das Kabel zu kappen?
    Meine Eltern sind auch jedes Mal fassungslos, wenn sie mitbekommen was grade so wieder „in“ ist… Mich kannst mit der Musik sowas von verjagen *schauder*
    Aber wehe Dein Hahn kräht morgens, dann ist aber Schluss mit lustig… muss man das verstehen? (Achso: De Polterabend war wahrscheinlich von „Einheimischen“ und dein Hahn ist ja ein „Zugereister“, da macht Dorf ja einen Unterschied)

    • Mein Wunschtraum ist immer, den Wohnort der Radaubrüder herauszufinden und ihnen den Hahn dann heimlich, still und leise unters Schlafzimmerfenster zu setzen. Bis jetzt blieb es leider beim Traum…

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s