Ü-Ei

Attilla hat sich wieder mal blicken lassen – mit einem winzigen schwarzen Federball im Gefolge.

flirtysmile3

Jetzt darf ich nicht nur eine KiTa, sondern auch noch eine Säuglingsstation basteln – weniger, wegen dem Parkplatz, den würde Mama schon verteidigen, aber ich muß irgendwo schnäbelchengerechte Körnchen anbieten können, ohne das der Rest der Truppe die sofort wegputzt.

Und heute Abend ist Großfahndung angesagt, mit dem auswärts schlafen ist jetzt Schluß.

7 Kommentare zu “Ü-Ei

  1. Herzlichen Glückwunsch an die Mama (die schwarze Hexe) und ans Drosselchen.
    Jetzt hast Du es ja geschafft, endlich auch ein eigenes Küken im Stall. Kommt doch wie auf Bestellung, gerade weil es bei den großen Brummern inzwischen schon einige Verluste gegeben hat.
    Bin auch auf Fotos gespannt – obwohl der Smiley irgendwie schon sehr treffend ist.

    • Bei den schweren Hühnern ist das so eine Sache, da dürfen nicht zuviel und nicht zuwenig Nährstoffe rein, sonst wird´s entweder ein Mickerling oder die Knochen schaffen das Gewicht nicht, wenn zu nährstoffreich gefüttert wird. Und bei dem trockenen Boden momentan dürften alle Würmer abgetaucht sein.

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s