Gelungener Tag

Eigentlich müßte ich ein Huhn beerdigen, jetzt ist auch noch Erpelchen verschwunden.

Die Damen wirken verwirrt, aber nicht hysterisch, Federn habe ich auch keine gefunden, vielleicht hat sich der kleine Held nur irgendwo verirrt. Werde jetzt ein Fahndungsfoto ausdrucken (damit er nicht mit einer Wildente verwechselt wird, wenn er in einem falschen Garten auftaucht), die Hunderunde heute Abend ins Zielgebiet verlegen und ansonsten das Beste hoffen.

Sowas kann ich jetzt echt gut gebrauchen.

12 Kommentare zu “Gelungener Tag

  1. Ich drücke die Daumen, dass das Kerlchen wieder gesund und munter auftaucht. Die letzten Wochen – seitdem sie zu dritt sind – war er doch auch nicht mehr so wanderlustig?

    • Leider noch nicht. Bin jetzt paarmal im Dorf am Bach entlang (da ist die Sache einfach, alle Enten, die wegfliegen können, sind uninteressant) und habe einem Entenzüchter mit großem Gehege Bescheid gesagt, falls er da auftaucht. Enten suchen ja immer Gesellschaft. Morgen bin ich die Hunde los, dann will ich mal mit dem Auto weiter am Bach entlang, kann ja sein, daß er im Schwung der Begeisterung erstmal das völlig neue Schwimmgefühl ausgenutzt hat.
      Der Entenmensch hält es jedenfalls auch für nicht ganz unplausibel, daß da evtl. „ein hübscheres Mädchen“ im Spiel ist. Es ist Paarungszeit, und wäre hier ein Raubtier aufgetaucht, wäre der alte, dicke Hahn viel interessanter gewesen als ein mickriges, schnelles Entchen. Und dann wären die Viecher 3 Tage lang geschockt gewesen, sowas merkt man sofort.

    • *Buahaha* ja, das trifft es ziemlich.
      Der kleine Kerl ist natürlich unersetzlich, aber eine selbsttätige Auswilderung ist doch leichter zu verkraften, als wenn ich irgendwo ein Enten-Bastelset gefunden hätte.Spätestens, wenn hier nächstes Jahr ein paar ziemlich seltsame Enten unterwegs sind, ist die Beweislage eindeutig.

    • Bin gestern nochmal ein Stück am Bach entlang, hab aber nur flugfähige Enten gefunden. Allerdings ist es auch nicht einfach, oft gehen Maisfelder oder Koppeln bis direkt an den Bach ran, da kommt man nicht hin.

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s