Konnte ja keiner ahnen…

…es ist ESV (Entchenschlußverkauf).
Statt einem Erpel habe ich jetzt 2 zum Preis von einem und noch ein Mädel dazu. Ähem.
Ein Kerl ist bildschön, Pünktchen flirtet schon eifrig, beim zweiten habe ich im Entenlotto danebengegriffen, eigentlich hatte ich einen ausgesucht, der wie ein Pinguin aussah. Bei der erbost zappelnden Masse war das nachher schlecht erkennbar, es ist nicht „der“ Pinguin, aber er hat eine zarte weiße Augenbraue ähnlich wie Erpelchen, ansonsten ist er grau mit bißchen braun.
Und ein schickes graues Mädelchen ist neu dazugekommen.
Dann gab es noch eine ganz entzückende Dame, Optik wie ein Plüschtier und Farbe einer Kokosmakrone, da bin ich dann standhaft geblieben.
Wenn sie heute Abend alle pünktlich ins Bett gehen, bin ich zufrieden. Momentan weihen sie die Badewanne ein.

6 Kommentare zu “Konnte ja keiner ahnen…

  1. Herr Entchen wird mir fehlen – der war sooo süß…
    Vielleicht können die drei neuen aber auch zur weiteren Annäherung an Federvieh meinerseits beitragen – Herzlich Willkommen schonmal!

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s