Ein Alien in meinem Bett

Ich hatte mir bei Amazon eine Matratze bestellt. Federkern selbstverständlich, mit diesen ganzen Multifunktionsschäumchen kann ich nichts anfangen.

Das Paket war überraschend klein, aber in den Kommentaren stand schon, daß die Matratze für den Transport ziemlich mißhandelt würde (das ist jetzt mal die Unlogik des Lebens: da habe ich ein Auto, bei dem ich kaltlächelnd Matratzen einladen könnte, und bestelle sie dann, weil es da Bewertungen gibt und die Garantie, daß ich keine „Mondpreise“ bezahle).

Karton aufgeschnitten: aha, gerollt.

Die Wurst schonmal ins Zielgebiet gekippt, siehe da, mitdenkende Menschen haben einen Kartonstreifen mit eingepackt, an dem entlang man die Folie aufschneiden kann, ohne die Matratze zu zersäbeln.

Ich schneide vorschriftsmäßig und das Alien erwacht mit kläglichem Röcheln zum Leben.

Würde mich ja interessieren, mit welchem Monsterstaubsauger man eine komplette Matratze auf Vakuum zieht, aber der Effekt ist echt spektakulär. Die Matratze war nochmal in eine Kompletthülle getütet, die hatte ein kleines Loch und da fing die Matratze an, wild zappelnd zum Leben zu erwachen.

Kaum hatte ich die große Hülle runter, machte es einmal „schlurps“ und die Show war vorbei – ich hatte mir das nach dem Auftakt spannender vorgestellt.

Die nächsten 24 Stunden macht sie dann eher Yoga-mäßige Atemübungen, stand im Beipackzettel.

7 Kommentare zu “Ein Alien in meinem Bett

    • Wieder was dazugelernt 🙂 . Ich kannte den Begriff nur in Zusammenhang mit so Aldi-Schaumstoffdingern, die man nur für Gäste nimmt, die spätestens nach drei Nächten wieder verschwinden sollen 😉 .

  1. Das ist normal, das die Luft rausgezogen und sie dann zusammengerollt wird. Ansonsten könnte man sie ganz schlecht versenden.
    Genau, wie Messerschaf schon fragte, wie ist der Schlaf?

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s