Wettlauf um den Pool

OK, die Urlaubssaison hat begonnen und auch bei den Enten geht der typisch deutsche Wettlauf um den Pool los.

Angrybird war abends aufgetaucht, wollte aber nicht im Ställchen schlafen, sondern hat sich irgendwo versteckt.

Heute morgen entdeckte ich sie als Entenstandbild vor der Badewanne.

Gestern verlief schonmal eine Gartenbegegnung zwischen Stockentchen und Laufenten ohne erpelige Mordversuche, deshalb habe ich es riskiert und die Laufenten rausgelassen.

Der übliche Sektkorkenstart mit durchdrehenden Plattfüßchen raus aus dem Stall, Wettlauf zum Pool – Vollbremsung.

„Da ist eine Ente!“

Ja, klar erkannt.

Fassungslosigkeit und Kriegsrat.

Luna droht ein bißchen, ich höre Geflatter und im Unkraut ist Bewegung, aber statt zu flüchten, hopst Angrybird in die Wanne und paddelt formvollendet einmal die Länge nach durch, vorbei an einer Ehrengarde aus fünf schnabeligen Ausrufezeichen.

Das Ganze im goldenen Morgensonnenschein, es war zum Brüllen.

Bei Erpels ist der Hormonalarm anscheinend in der Sonne geschmolzen, die verhielten sich absolut neutral.

Jetzt bin ich gespannt, wie sich die Sache weiterentwickelt.

2 Kommentare zu “Wettlauf um den Pool

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s